Suchergebnisse

Office

  • Adresse
    Rehlingerstraße 13
    D-86925 Fuchstal-Leeder

    Kontakt
    Telefon: +49 (0) 8243 – 99 36 41
    E-Mail: info at immobilien-waschkies.de

    Geschäftszeiten:
    Montag - Freitag:
    8 bis 18 Uhr
    Samstag / Sonntag / Feiertag:
    nach Vereinbarung

Christiane Waschkies Immobilien - Energieausweis

Energieausweis:

Dabei helfen wir Ihnen

Inzwischen weiß jeder Verkäufer, dass er einen Energieausweis braucht. Dazu brauchen Sie von mir hier keine neuen, klugen Worte.

VERBRAUCHSAUSWEIS IST BILLIGER

Allerdings werde ich immer wieder gefragt, ob es der Verbrauchsausweis nicht auch tue. Natürlich ist der um ein vielfaches günstiger, kann heute einfach im Internet erstellt werden. Man sucht seine Abrechnungen und gibt die Zahlen zum Verbrauch ein – fertig.

Nun hatte ich erst vor kurzem einen Fall, in dem die Energiewerte des Hauses in einem Bereich lagen, der sehr schlecht war. Die gelbe Klasse C mit einer Tendenz nach D. Das hat mich gewundert, das Haus war erst zwölf Jahre alt, die Bank hatte sogar noch mit einer Wärmebildkamera Aufnahmen gemacht, es schien doch alles bestens. Nun sollten Sie als Eigentümer auch wissen, dass schlechte Energiewerte bei der finanzierenden Bank Ihres späteren Käufers auch zu schlechten Konditionen oder sogar Abschlägen bei der Finanzierungssumme führen.

Bei der Besichtigung des eben erwähnten Hauses fiel mir auch auf, dass es trotz frühwinterlicher Temperaturen warm war, obwohl alle Fenster offen standen. Was meinen Sie nun wohl, warum das Haus in dem Verbrauchsausweis so schlecht da stand?

BEDARFSAUSWEIS RETTETE UNS

Ich habe den Verkäufern dringend geraten, bei unserem lieben Kollegen Robert Wolf einen Termin für einen Bedarfsausweis zu machen. Die 1.200 Euro waren dann auch gut investiert.

Tatsächlich kam das neue Gutachten in freundlichem Grün daher, wies nun die Klasse B aus. Und das machte unseren Verkauf letztendlich besser.

Also denken Sie daran, bevor Sie sich für einen Ausweis entscheiden. Manchmal ist ein bisschen mehr teuer am Ende viel billiger! Und manchmal kann ein Haus für den fröhlichen Umgang mit offenen Fenstern und bullernden Heizungen gar nichts dafür! Das Geld, das man hier das ganze Jahr den Schornstein hochgejagt hat, kann ansonsten doppelt teuer werden.

Wenn Sie den Bedarfsausweis beantragen wollen, empfehlen wir unseren kompetenten Kollegen Robert Wolf von dem Ingenieurbüro für Energie Wolf GmbH. Rufen Sie ihn an unter 08191 – 94 31 10.

Einen Verbrauchsausweis können Sie zum Beispiel bei Ihrem Schornsteinfeger beantragen. Die Nummer sollte Ihnen bekannt sein.