Your search results

ERSCHWERTE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Veröffentlicht von Christiane Waschkies am 27. Dezember 2019
| 0

Verkäufer Alfred Interwies, Verkäufer aus Großkitzighofen erzählt von den erschwerten Bedingungen beim Verkauf seiner vermieteten Wohnung.

„Es waren sehr erschwerte Bedingungen, die Frau Waschkies bei unserem Wohnungsverkauf in Kaufbeuren vorfand: Die Mieter erlaubten ihr nicht, Fotos der Innenräume zu machen, aus Schutz ihrer Privatsphäre. Obwohl Frau Waschkies ihnen versprach, dass sie die Käufersuche auf einen Kapitalanleger ausrichten würde, damit die Mieter in der Wohnung bleiben könnten, änderte auch dieses Versprechen nicht ihre Meinung.

Wir haben sie vorher schon einmal selbst als Maklerin erlebt, das war bei einer Wohnungsbesichtigung. Sie ist sehr aufmerksam, beweist gutes Verhandlungsgeschick und bleibt dabei immer freundlich und ist absolut souverän was die Wahl für uns einfach machte!

Als ich dann den Verkauf unserer eigenen Wohnung plante, wollte ich einen Profi an meiner Seite und meine Frau machte mich noch einmal auf Waschkies Immobilien aufmerksam. Eine gute Wahl, wie wir nun im Nachhinein loben können. Bei der Wahl eines Maklers wollte ich jemanden, der bekannt ist und über gute Referenzen verfügt. Es braucht ein gewisses Maß an Erfahrungen und über Frau Waschkies hatten wir nur gutes gelesen und gehört. Ein Grund übrigens, warum ich selbst dieses Interview gebe, da ich ebenso von den Erfahrungsberichten auf ihrer Seite profitiert habe.

Der Kaufpreis war am Ende sogar noch leicht über unseren Erwartungen und entsprach ziemlich exakt der Einwertung von Christiane Waschkies. Keine zehn Wochen hat es gedauert und der Käufer war gefunden. Geworben hatte sie übrigens im Internet zuerst mit einer „Vorankündigung“ mit einem symbolhaften Premierenbild und ohne Objektsfotos. Somit war Sie unseren Mietern gerecht geworden. Wir möchten Frau Waschkies als einen sehr hilfsbereiten Menschen beschreiben, freundlich, eloquent und absolut kompetent in ihrem Job. Sie meldet sich regelmäßig und ist jederzeit für Rückfragen erreichbar und nimmt sich viel Zeit für ihre Kunden. Auch das ist mir sehr wichtig, man will ja wissen, was läuft. Sicher gehört auch das Glück des Tüchtigen zu diesem Beruf und das kleine Quäntchen Glück brachte uns alle vielleicht auch deshalb schnell zum Notar.“

 

Photos by: colourbox.com

Anzeigen vergleichen